Chris Jarret & Panzerkreuzer Potemkin 7.5.2018 – 20Uhr

Samstag 7. April 20:00 Uhr
Eintritt 18,00€

Chris Jarrett hat eine Komposition zu Eisensteins klassischem Stummfilm PANZERKREUZER POTEMKIN geschrieben. Thema dieses
Films, der als eines der herausragenden Werke der Filmgeschichte gilt, ist der Volksaufstand im Jahre 1905 in Russland.

Chris Jarretts ganz eigenständige, teils durchkomponierte, teils improvisierte Partitur unterstreicht die antimilitaristische Botschaft Eisensteins.

Seine Musik ist aber weit mehr als nur Begleitung zum Film – sie wirkt auf eine ganz persönliche Art kommentierend und ergreift Partei für die Unterdrückten.

Jarrett erzeugt permanente Spannung durch die sensible Vorwegnahme der Szenenwechsel und erleichtert damit dem Zuschauer das Filmverständnis.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.